praktisch NACHHALTIG News, Blog & Presse


Deutsche Aktionswoche Nachhaltigkeit

16.06.2013 – Trotz vieler Bemühungen auf Seiten von Politik und Wirtschaft ist Deutschland in Sachen Nachhaltigkeit noch nicht genügend vorangekommen. Zur Bewältigung aller großen Zukunftsfragen braucht es noch mehr bürgerschaftliches Engagement. Viele Menschen in Deutschland setzen sich bereits täglich für mehr Nachhaltigkeit ein. Für sie ist Nachhaltigkeit keine Mode, sondern ein persönliches Anliegen. Ihr vorbildliches Engagement rückt der Nachhaltigkeitsrat in den Blick und ermutigt andere zu eigener Initiative.

Der Rat für Nachhaltige Entwicklung ruft vom 15. bis zum 21. Juni 2013 zur bundesweiten „Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit“ auf.

Nachhaltigkeit bedeutet, dass heutige Generationen nicht auf Kosten der nächsten leben. Sie beginnt maßgeblich mit dem eigenen Handeln. Bei der „Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit“ können alle mitmachen – Kinder und Erwachsene, Stiftungen, Kirchen, Kindergärten, Schulen, Unternehmen, Städte, soziale Einrichtungen, Umwelt- und Entwicklungsverbände, Behörden, Ministerien, Theater und Sportvereine. Vom vegetarischen Kinderkochtag in der Schulkantine über die Handysammelaktion in der Firma bis zur Kleidertauschfete – es gibt 1000 Möglichkeiten, im Alltag nachhaltig zu leben und zu handeln.

Unter www.aktionswoche-nachhaltigkeit.de geben die Teilnehmer ihre geplanten Veranstaltungen sowie Links zur weiteren Information bekannt. Neben Informationen zum Konzept der Nachhaltigkeit findet sich dort auch Material für die eigene Öffentlichkeitsarbeit.

Die Deutsche Aktionswoche Nachhaltigkeit findet im Jubiläumsjahr der begriffsprägenden Publikation von Hans Carl von Carlowitz statt, dem Urvater des Konzepts der Nachhaltigkeit in Deutschland. Vor 300 Jahren – im Jahre 1713 – veröffentliche der sächsische Oberberghauptmann seine Schrift zum nachhaltigen Umgang mit Forstbeständen. Er wies weitsichtig darauf hin, dass nur so viel Holz geschlagen werden dürfe, wie auch wieder nachwächst, da sonst der Bestand und somit die Zukunft gefährdet würde.

Quelle: Pressemeldung des Rats für nachhaltige Entwicklung, 12.12.2012


Ihnen gefällt dieser Artikel? Empfehlen Sie uns gern weiter in Ihrem Netzwerk. Vielen Dank!

Unser Leistungsspektrum

Zukunft gestalten. Sinnvoll und effizient wirtschaften.

  • praktisch NACHHALTIG Unternehmer-Akademie
  • Branchenübergreifende Innovations-Workshops
  • Beratung nachhaltige Unternehmensstrategie
  • Beratung Energieeffizienz
  • nachhaltige Marketing Dienstleistungen

Ein Starkes Netzwerk

Unsere Partner sind Experten auf Ihrem Gebiet:

praktisch NACHHALTIG Partner: madiko praktisch NACHHALTIG Partner: Beraternetzwerk sinnvoll wirtschaften praktisch NACHHALTIG Partner: Gebhard Borck praktisch NACHHALTIG Partner: ibw praktisch NACHHALTIG Partner: innovationsmanufaktur praktisch NACHHALTIG Partner: Green City praktisch NACHHALTIG Partner: Coworking0711 praktisch NACHHALTIG Partner: oekom praktisch NACHHALTIG Partner: oecoach praktisch NACHHALTIG Partner: Caritas praktisch NACHHALTIG Partner: Social Media Night Stuttgart praktisch NACHHALTIG Partner: startnext praktisch NACHHALTIG Partner: Social Media Institute praktisch NACHHALTIG Partner: Institut Social Marketing */ ?> praktisch NACHHALTIG Partner: Erfolgsfaktor Familie praktisch NACHHALTIG Partner: Wirtschaftsjunioren Baden-W¨rttemberg praktisch NACHHALTIG Partner: jobprofile praktisch NACHHALTIG Partner: B.A.U.M. praktisch NACHHALTIG Partner: Alfred Kiess GmbH Innenausbau praktisch NACHHALTIG Partner: RESOPAL praktisch NACHHALTIG Partner: EGGER praktisch NACHHALTIG Partner: BASF SE praktisch NACHHALTIG Partner: Autonetzer

Service

Webcode dieser Seite: 101

Diese Seite wurde verschlagwortet mit:

Deutschen Aktionswoche Nachhaltigkeit, Wirtschaft, Umwelt, Soziales, Ökonomie, Ökologie, Gemeinwohl, Kulturnachhaltig, Mittelstand, ökologisch, sozial, Verantwortung, effizient, wirtschaftlich, ökologisch, social business, eco business, social-eco, eco-social, business, Demografie, Demographie, Biodiversittät, Erfolgsgeschichten, walk to talk, hidden champions, Industrie, Handwerk